News

12 ••13
16.11.2020

ORANGE THE WORLD 2020

Weltweite Kampagne von 25. November bis 10. Dezember

Unter der Schirmherrschaft von Schauspielerin Ursula Strauss erstrahlen im Rahmen der 16-tägigen UN Women Kampagne 219 öffentliche und private Gebäude und Objekte in Österreich in der Farbe der Solidarität: Orange.

Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt an Mädchen und Frauen - (c) si österr. union
Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt an Mädchen und Frauen - (c) si österr. union
loading...

Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar machen – dies ist das Ziel der internationalen UN Women Kampagne ORANGE THE WORLD, bei der weltweit symbolträchtige Gebäude in orange Licht erstrahlen. Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, welche jährlich zwischen dem 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – und dem 10. Dezember – dem Internationalen Tag der Menschrechte und zugleich Soroptimist-Tag – stattfinden, werden in Österreich seit 2017 gemeinsam von UN Women Austria, Soroptimist International Austria, dem Ban Ki-Moon Centre for Global Citizens und HeForShe Graz umgesetzt. Erste Group Bank AG, Energie Steiermark, T-Mobile Austria GmbH, UNIQA Österreich Versicherungen AG und die Raiffeisen Bankengruppe Österreich unterstützen diese wichtige Awareness-Kampagne heuer als Sponsoren in Österreich.

Bereits zum dritten Mal in Folge Schirmherrin der Kampagne in Österreich ist Ursula Strauss. Die Schauspielerin engagiert sich stark im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und tritt dafür ein, dass Gewaltopfer die Chance erhalten, sich mit ihren Erfahrungen in der Öffentlichkeit positionieren zu dürfen. Wie wichtig die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung zu diesem Thema auch in Österreich 2020 immer noch ist, zeigen die Statistiken: 20 Prozent aller österreichischen Frauen ab 15 Jahren waren bereits von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. 35 Prozent aller Frauen in Österreich wurden bereits sexuell belästigt. Viele Frauen sehen jedoch noch immer von Anzeigen ab. Der Handlungsbedarf ist weiterhin riesig, weshalb sich ORANGE THE WORLD auf Bewusstmachen, Vorbeugen und Reagieren fokussiert.

Um die Thematik in den öffentlichen Diskurs zu rücken, wird auch dieses Jahr in ganz Österreich ein sichtbares – oranges – Zeichen gesetzt. Die praktische Umsetzung der Kampagne in den Bundesländern wird von den 60 Soroptimistclubs in ganz Österreich forciert. „Die Bekämpfung der Gewalt an Frauen ist eines der obersten Ziele von Soroptimist International. Durch unser flächendeckendes Netzwerk in ganz Österreich war es uns auch heuer möglich, ein aktiver Partner für UN Women zu sein.“, erklärt Unionspräsidentin Dr.in Eliette Thurn. Das Wiener Volkskundemuseum, die Albertina, der Uniqa Tower, der Grazer Uhrturm, das Goldene Dachl in Innsbruck und das Schloss Mirabell in Salzburg sowie das Vorarlberger Landestheater in Bregenz – dies sind einige der bekanntesten Beispiele der mehr als 160 öffentlichen Gebäude in Österreich, die orange beleuchtet werden. Die Anzahl der beleuchteten Gebäude konnte somit seit dem österreichischen Start der Kampagne 2017 beinahe verdreifacht werden.

Der erfolgreiche Schwerpunkt von 2019, welcher auf der Einbeziehung von Krankenhäusern und der Sichtbarmachung der dort beschäftigten Opferschutzgruppen lag, wird 2020 weitergeführt. So erstrahlen wieder zahlreiche Krankenhäuser in orangem Licht. Zusätzlich liegt der Fokus dieses Jahr auf den Universitäten – im Besonderen medizinischen Fakultäten. In diesem Zusammenhang werden auch interdisziplinäre Podiumsdiskussionen zum Thema Gewalt an Frauen organisiert. Es wird Vieles umgesetzt werden in den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen – und die Botschaft ist klar: Hinsehen. Handeln.

mehr...

12.11.2020

Herzlich Willkommen Victor!

Was für ein Sonnenschein!

Wir gratulieren unserem jüngsten Clubmitglied Theresa und ihrem Christian ganz herzlich zu ihrem zweiten Sohn Victor Elija.

Theresa & ihre Jungs © privat
Theresa & ihre Jungs © privat

Victor kam am 2.10.2020 - am Tag der ersten Weinlese von Theresas und Christians Weingut zur Welt. Wenn das nicht ein Zeichen ist!?! Und der große Bruder Vincent freut sich riesig über seinen neuen Spielgefährten.

P.S.: Bei der Namensgebung haben die Eltern nicht grad gespart: Victor, lat.: "der Siegende" und Vincent, lat.: "der Siegreiche". Unsere Herzen haben die beiden auf alle Fälle schon gewonnen!!!

mehr...
-144_b1920.jpg-4_b1920.jpg

07.11.2020

Orange the World 2020

Stoppt Gewalt an Frauen und Mädchen!

Der Soroptimist Club Ried beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der Aktion "Orange the World". Vom 25.11. bis 10.12.2020 wird das Rieder Rathaus orange beleuchtet um auf das Thema "Stoppt Gewalt an Frauen und Mädchen" aufmerksam zu machen. 

Orange the World 2020
Orange the World 2020

Weltweit werden symbolträchtige Gebäude in orangem Licht erstrahlen. Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, welche jährlich zwischen dem 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – und dem 10. Dezember – dem Internationalen Tag der Menschrechte – stattfinden, werden in Österreich seit 2017 gemeinsam von UN Women Austria, Soroptimist International Austria, und mehreren Institutionen unterstützt.
Wie wichtig die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung zu diesem Thema auch in Österreich 2020 immer noch ist, zeigen die Statistiken: 20 Prozent aller österreichischen Frauen ab 15 Jahren waren bereits von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. 35 Prozent aller Frauen in Österreich wurden bereits sexuell belästigt. Der Handlungsbedarf ist weiterhin riesig.
Österreichweit werden etwa 130 öffentliche Gebäude in Orange erstrahlen. „Die Bekämpfung der Gewalt an Frauen und Mädchen ist eines der obersten Ziele von uns Soroptimistinnen“, so Präsidentin Cordula Breit-Menschick, „und unsere Botschaft dabei ist klar: Hinsehen und Handeln! Ich freue mich sehr, dass wir für diese Aktion die Unterstützung des Rathauses haben!“ Neben Schauspielerin Ursula Strauss – sie ist bereits zum dritten Mal Schirmherrin der Kampagne in Österreich –  setzt sich auch Gottfried Helnwein für die Aktion Orange the World und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen ein.

mehr...

20.10.2020

Aufnahme Sissi Roitinger

Herzlich Willkommen in unserem Club!


Sissi Roitinger mit Patin Silvia Wenzl-Eybl © A. Geroldinger
Sissi Roitinger mit Patin Silvia Wenzl-Eybl © A. Geroldinger

Mit großer Freude nahmen wir Sissi Roitinger bei einer kleinen coronagerechten Feier in unseren Club auf - im Bild mit Patin Silvia. Etliche Club-Schwestern feierten via Zoom online mit. Sieglinde Roitinger, allen bekannt als Sissi, langjährige Geschäftsführerin, nunmehr Konsulentin bei Roitinger Personal wird unseren Club mit ihren vielfältigen Talenten, ihrer Power und ihrem Elan bereichern. Schön dass du bei uns bist Sissi! Wir freuen uns sehr!

mehr...
PHOTO-2020-10-20-20-21-52.jpg

03.10.2020

Feinschmeckerei am Roßmarkt

Wir waren mit dabei!

Gleich an zwei Samstagen, am 5. September und am 3. Oktober 2020 waren wir mit einem Soros-Stand präsent bei der Feinschmeckerei am Roßmarkt. 

Barbara Fellner mit Sissi Roitinger © C.Berghammer
Barbara Fellner mit Sissi Roitinger © C.Berghammer

Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Prosecco und Livemusik lässt es sich gut plaudern! Trotz Maskenpflicht für die "Standlerinnen" hatten wir nach einiger Zeit des "social distancing"  mal Gelegenheit uns wieder mit anderen auszutauschen und nebenbei Spenden zu sammeln für unsere wohltätigen Zwecke. Danke an alle Clubschwestern die mitgeholfen haben! 

mehr...
feinschmeckerei3.jpegDekokürbisse.jpg

12 ••13